FON: +49 6171 6949779 MAIL: mail@greulich.eu
Saugwagen

Saugwagen mieten – für Grubenentleerung, Ölabscheidung und mehr

Für das Entleeren von Gruben, das Reinigen von Auffangbecken und anderen Bereichen ist ein Saugwagen vonnöten – mieten können Sie diesen inklusive fachkompetenten Personals bei uns

Für das Absaugen von Flüssigkeiten, gegebenenfalls auch mit Feststoffanteil, können Sie bei uns einen Saugwagen mieten. Dieses wichtige Gerät ist nicht nur für eine professionelle Grubenentleerung wichtig, sondern kann auch bei einer Kanalsanierung oder bei Großküchen von Bedeutung sein. Unser Anteil ist hier die schnelle und kompetente Absaugung nach beispielsweise einem Rohrbruch oder einer Überschwemmung, um die schadhaften Stellen für weitere Arbeiten freizulegen. Ohne diese Vorarbeit lässt sich logischerweise eine Arbeit am

eigentlichen Problem nicht umsetzen, und auch aus Gründen der Wiederherstellung ist die restlose Beseitigung der Flüssigkeiten absolut notwendig. Erst dann können Maßnahmen wie Schimmelschutz und Sanierung vollzogen werden. Auch bei der Grubenentleerung von Baustellen – etwa bei eingedrungenem Regenwasser oder Grundwasser – können wir mit einem Saugwagen die übergeordneten Arbeiten schnell und effizient ermöglichen.

  • Saugwagen als Teil unserer Dienstleistung in der Kanalsanierung
  • Spezieller Bedarf: kurzfristiges Anmieten eines Saugwagens
  • Entleeren von Gruben
  • Absaugen von Pumpensümpfen
  • Fett-/ Ölabscheidung
  • Sondermülltransporte

Wir können uns ganz an die geforderten Arbeiten im Bereich Absaugen auf die Ansprüche unserer Kunden einstellen – durch die entsprechenden Fahrzeuge und das fachkundige Personal, dass diese bedient. Termingerecht kümmern wir uns um die Entleerung von Gruben,

Kellern, Pumpensümpfen, Aufzugsschächten und weiteren Bereichen, so dass Ihr Geschäftsbetrieb bald wieder läuft oder Ihr Haus schnellstmöglich wieder wohnlich wird.

Wofür Sie auch einen Saugwagen benötigen – mieten können Sie diesen bei uns

Ein Pumpensumpf ist ein Auffangbehälter oder ganzer Raum, um die geförderten Flüssigkeiten einer installierten Pumpe aufzufangen. Natürlich muss dieser Pumpensumpf regelmäßig entleert werden,

und wie bei einer Grubenentleerung können Sie zu diesem Zweck bei uns einen Saugwagen mieten.

Ihre Vorteile:

  • Termingerechte Arbeiten sorgen für ein Maximum an Effizienz bei komplexen Arbeiten
  • Viele unterschiedliche Formen von abzusaugenden Flüssigkeiten – ein kompetentes Team und professionelle Technik!
  • Vom Absaugen bis zur Entsorgung bieten wie einen Rundumservice

Das Überlaufen eines Pumpensumpfes ist natürlich eine Krisensituation, aber nicht unbedingt eine Katastrophe. Besser ist natürlich eine regelmäßige Entleerung, aber auch im Falle eines Notfalles können wir durch schnelles Handeln die Schäden begrenzen. Sollte es dennoch zu einer großflächigen Überschwemmung kommen, können wir unsere gesamte Bandbreite an Leistungen einbringen, um eine Wertminderung

Ihres Besitzes zu verhindern. Trockenlegung, Schimmelschutz und Beihilfe zu Sanierungs- und Renovierungsmaßnahmen sind die Angebote, die wir Ihnen hier machen können. Selbstverständlich können wir dies auch im Rahmen einer regelmäßigen Kanalprüfung oder einer anderen Tätigkeit gleich mit erledigen, so dass Sie in dieser Hinsicht ganz beruhigt sein können.

Professionelle Grubenentleerung

Früher waren sie noch häufig in Privatwohnungen – Sickergruben, die regelmäßig geleert werden müssen. Mit dem Anschluss an das Kanalisationsnetz gehören Gruben für viele Privatleute der Vergangenheit an. Bei Betrieben und Häusern mit Kleinkläranlagen ist jedoch eine regelmäßige Grubenentleerung immer noch notwendig. Wohnhäuser, die etwas abseits von größeren Siedlungsgebieten liegen, ist eine Anbindung an das Kanalnetz zu aufwändig und auch aus anderen Gründen eher nachteilig. Eine Kleinkläranlage für vier bis fünfzig Personen kann hier die beste Lösung sein, aber: die Wartung obliegt dem Eigentümer. Gerne übernehmen wir diese Arbeit für Sie, damit die Anlage reibungslos funktioniert und etwaige Defekte und Probleme schnellstmöglich behoben werden. Abseits gelegene Anwesen verfügen gelegentlich auch über eine einfache Sickergrube beziehungsweise einen Fäkalientank (zum Grundwasserschutz), wenn es um vereinzelte Häuser handelt. Auch diese

bedürfen natürlich einer regelmäßigen Leerung und Dichtheitskontrolle. Selbstverständlich erledigen wir diese Arbeit gerne für Sie.

Bei kleineren Betrieben gerade im Lebensmittel- und Gaststättenbereich kommt zusätzlich noch die Einrichtung, Wartung und Reinigung der Fettabscheider / Ölabscheider als Aufgabenbereich hinzu. Diese Stoffe sollten aus den regulären Abwässern möglichst ferngehalten werden. Neben den Auswirkungen auf die Wasserqualität hat dies vor allem einen praktischen Grund: Fette werden bei geringeren Temperaturen zähflüssiger bis hin zur Erstarrung und lösen sich nicht im Wasser. Dadurch können Verstopfungen entstehen, wenn die vormals flüssigen Stoffe tief in den Rohren fest werden. Zudem lassen sich die aufgefangenen Fette für andere Zwecke weiterverwerten, etwa in der Herstellung von sogenanntem Biosprit.

Wartung und Kontrolle der Fettabscheider / Ölabscheider

Besonders im Hotel- und Gaststättenbetrieb ist die regelmäßige Wartung (einmal jährlich nach DIN 4040-100) einer Fettabscheider/Ölabscheider-Anlage Pflicht, wie auch die korrekte Entsorgung der anfallenden Fette und Öle. Aus den oben geschilderten Gründen ist eine Trennung der fettigen Substanzen wichtig, aber es gibt natürlich noch weitere Bedingungen, die wir bei unserer Arbeit selbstverständlich berücksichtigen. So lagert sich regelmäßig das Fett im Abscheider an, und in den meisten Fällen zeigt ein automatisches Messsystem den Stand der Ablagerungen an. Dieses Messsystem wird natürlich auch auf die

Tauglichkeit überprüft – ebenso wie ein gegebenenfalls vorgeschaltetes Shreddersystem für Knochen und harte Fette, die ansonsten die Funktionsfähigkeit beeinträchtigen können.

Ein anderer Aspekt ist die mögliche Geruchsbelästigung durch das Reinigen des Abscheiders. Unser Saugwagen pumpt über einen Schlauch die Fette möglichst ohne freiwerdende Gerüche ab, gegebenenfalls außerhalb der Betriebszeiten. Individuelle Lösungen können wir Ihnen bei persönlichem Kontakt gerne erarbeiten.

© 2018